tesla model x

Tesla Model X ein Irres Auto

Das Tesla Model X ist ein Fahrzeug der Oberklasse mit elektrischem Antrieb von Tesla Motors. Februar 2012 wurde der Prototyp in Los Angeles vorgestellt, und wird seit dem 29. September 2015 an die Kunden ausgeliefert. Die Fertigung erfolgt im kalifornischen Fremont. Ein rein elektrisch betriebener Wagen, ein Cross Over Modell. Eine Mischung aus SUV und Mini Van, ein Irres Elektro Auto.

Ausstattung Tesla Model X

Das Tesla Model X hat Platz für bis zu 7 Personen Wahlweise zu gebrauchen. Die „falcon wings“, die Flugtüren sind für die zweite und dritte Reihe, einmal über rechts und links zu erreichen (Flugtüren sind zweiteilig.) Einfach auf die Fahrertür zu gehen und der Fahrertür öffnet sich automatisch, dazu muss nur der Funkschlüssel in der Tasche stecken. Dies ist nur eines von vielen Luxuszügen die man bei dem Tesla Model X hat.  Oberhalb des Fensters ein zum Hauptgelenk paralleles zweites Gelenk, wodurch weniger seitlicher Platz beim Öffnen erforderlich ist. Im geöffneten Zustand stehen die oberen, das Dach öffnenden Türteile senkrecht und die unteren, die Autoseiten öffnenden Teile waagerecht. Das erlaubt aufrechtes Stehen im Auto unter den geöffneten Türen, wobei deren untere Teile nicht in die Höhe ragen. Wie bereits aus dem Model S bekannt, besitzt auch das Model X einen 17″-Touchscreen.

Tesla Model X nun auch auf deutschen Straßen

In Deutschland wurden im Vorjahr 50 Prozent mehr Model S zugelassen als Porsche Panamera. In Europa wurden mehr Model S verkauft als BMW6er und 7er und Audi A7 und A8 zusammen. Technisch greift der Tesla Model X den Vorgängermodell Tesla Model S zurück. Allem voran die mit den Akkus bestückte Bodengruppe (Vorteil: unverbauter Raum darüber, niedriger Schwerpunkt) und leistungsfähige Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse. Blickfang sind die Falcon Wing Doors, die elektrisch auf und nieder surren und den Zugang in den Fond großzügig freigeben. Das Fahrzeug beschleunigt in sagenhaften 3,4 Sekunden von 0 km/h auf 100 km/h. Was das Model S wirklich berühmt gemacht hat und voll umfänglich auch für das an die 2,5 Tonnen schwere Model X gilt, ist die sagenhafte Beschleunigung – tatsächlich beschleunigt man weniger, sondern stellt die gewünschte Geschwindigkeit mit dem Pedal einfach her. 

 

Technischen Daten

Maße. L/B/H: 502/207/168 cm. Radstand: 296 cm. Ladevolum. (Sechs-Sitze) 2180 Liter. Leergewicht: 2468 kg.

Tesla Model X 90D  Reichweite: 489 km, 0–100 in 5,0 sec.

Systemleistung: 422 PS,

Drehmoment: 600 Nm.

Höchstgeschwindigkeit 210km/h

Preisklasse : 96.900 €uro

 

Tesla Model X P90D  Reichweite: 467 km, 0–100 in 4,0 sec,

Systemleistung 471 PS,

Drehmoment 830 Nm. 

Höchstgeschwindigkeit 210km/h

Preisklasse : 110.300 €uro

 

P90D Ludicrous Mode.  Reichweite: 467 km, 0–100 in 3,4 sec,

Systemleistung 539 PS,

Drehmoment 967 Nm.

Höchstgeschwindigkeit 250km/h

Alle: Allradantrieb, Vmax: 250 km/h, Reichweite gemäß NEFZ.

Preisklasse 132.400 Euro